B12-Ausbau: kritisch nachfragen erlaubt…

Das Staatliche Bauamt veranstaltet am 13.10.2020 in Kaufbeuren zwei Bürger-Informationsveranstaltungen zum B-12-Ausbau. Dies wäre eine gute Gelegenheit, in aller Höflichkeit auch kritische Fragen zu stellen! Nähere Infos auf der Homepage der Stadt Kaufbeuren. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bei der Stadt Kaufbeuren. Namentliche Anmeldungen bitte bis spätestens 13.10.2020, 12 Uhr an die Stadt Kaufbeuren per…

Mitmachen und StVO-Novelle einfordern!

Die neue Straßenverkehrsordnung hätte, bei aller Kritik, etliche Verbesserungen für Radfahrer*innen, Fußgänger*innen und die Verkehrssicherheit im Allgemeinen mit sich gebracht – insbesondere strengere Bußgeldregelungen sowie Fahrverbote für Raser*innen. Doch wie gewonnen, so zerronnen: Wegen eines unbedeutenden Formfehlers ist die am 28. April 2020 in Kraft getretene StVO-Novelle in Teilen für ungültig erklärt worden. Wegen der…

E-Mobilität zum Ausleihen in Kempten? Umfrage zu E-Hubs

Die Stadt Kempten plant, sogenannte E-Hubs zu etablieren. Das sind Stationen, an denen E-Bikes, E-Lastenräder, E-Roller und/oder E-Autos im Sharing-Prinzip ausgeliehen werden können. Nun stellt sich die Frage: Wie wahrscheinlich ist es, dass wir Bürger in Zukunft solche Angebote nutzen? Wenn ja, wo sind günstige Standorte für die Mobilpunkte und welche Fortbewegungsmittel werden gebraucht? Um…

Gut geparkt am Park(ing) Day

Bei perfektem Wetter und bester Laune PARKten wir am Freitag, 18.9. auf den Stellplätzen “An den langen Ständen” am Residenzplatz. Unter dem Motto Parks statt Parkplätze, Blumen statt Blech fand der internationale Aktionstag zur “Befreiung” der Straßen in Kempten zum zweiten Mal statt. Mit Picknickdecken und Infotafeln, Campingstühlen und toller Musik, einer Fotoausstellung der Kemptener…

Die Bürgerinitiative “Nein zum B12-Ausbau!” nimmt an Fahrt auf

Anfang der Sommerferien formierte sich Widerstand gegen den autobahnähnlichen Ausbau der B12 (siehe News-Beitrag “NEIN!” zum vierspurigen B12-Ausbau) Der Sprecher der Initiative Robert Herbst berichtet von einem großen Zuwachs an Unterstützern. Bei der Postkarten-Aktion, zu der die Initiative aufgerufen hatte, gingen wohl ca. 440 Postkarten und ca. 50 selbstformulierte Einwendungen bei der Regierung von Schwaben…

Mitmachen beim ADFC-Fahrradklimatest

Hat Kempten ein Herz fürs Rad? Macht das Radfahren bei uns Spaß oder ist es Stress? Beim letzten ADFC-Fahrradklima-Test 2018 erhielt Kempten die Note 4,3 und erreichte damit in seiner Stadtgrößenklasse Rang 88 von 106 — nicht gerade ein Ruhmesblatt für unsere Pilotkommune für Klimaschutz, die immerhin Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.“…

Parks statt Parkplätze, Blumen statt Blech: Park(ing) Day am 18.9.2020

Wie schön könnte unsere Stadt sein, wenn nicht überall Autos herumstehen und den öffentlichen Raum blockieren würden! Am Park(ing) Day erobern wir die Straße für uns Menschen zurück. Mit Pflanzen und Liegestühlen, Musik und Spiel verwandeln wir Parkplätze in kleine Freizeitoasen: PARKs für eine lebenswerte Stadt. Für mehr Blumen und Bäume, umweltfreundliche Verkehrsmittel und mehr…

“NEIN!” zum vierspurigen B12-Ausbau

Gegen den geplanten Ausbau der B12 zu einer vierspurigen “Quasi-Autobahn” regt sich (endlich) Widerstand! In Zeiten der Erderhitzung die B12 zur Quasi-Autobahn ausbauen – was für ein aus der Zeit gefallenes Projekt! Nicht nur das Klima allgemein, auch Menschen werden darunter leiden, denn durch den vierspurigen Ausbau entstehen mehr Verkehr, mehr Lärm, mehr gesundheitsschädigender Feinstaub,…

Ausschuss für Mobilität und Verkehr: Endlich geht was vorwärts!

Bisher waren die Sitzungen des Verkehrsausschusses für alle Freunde der Verkehrswende meist ein frustrierendes Trauerspiel. Entscheidungen der Verwaltung wurden einkassiert, verschiedene Maßnahmen aus dem MoKo abgelehnt oder verschleppt… ich möchte hier nicht ins Detail gehen, aber die Tatsache, dass die Autofahrerlobby das Zepter fest in der Hand hielt, ist wohl unbestritten. Doch hoppla, der Wind…