| |

Maßnahmen zur Klimawandelanpassung in Kempten

Die Anpassung an den Klimawandel war das große Thema im Klimaschutzbeirat am 25.4.2024. Das reguläre Gremium tagte diesmal gemeinsam mit der AG Klimawandelanpassung (bestehend u.a. aus Mitgliedern des Freundeskreis Lebenswertes Kempten, des BUND Naturschutz und der Klimagruppe des Hildegardis-Gymnasiums). Die wichtigsten Punkte in Kürze:

Wärmeplanung: Wasserstoff nicht verheizen!

Seit dem 1. Januar gilt das neue Wärmeplanungsgesetz und auch Kempten ist auf dem Weg zu einer kommunalen Wärmeplanung. Dabei spukt immer wieder Wasserstoff als eine angeblich sinnvolle Alternative zu Erdgas durch die Diskussionen. Doch Wissenschaftler warnen vor dieser Scheinlösung: Wasserstoff ist ineffizient, nur in geringen Mengen verfügbar und teuer in der Herstellung. Wir vom…

|

„Schwammintelligenz – Kempten wird klimafit“: Wettbewerb zur Regenwassernutzung und Stadtbegrünung

Liebe Unterstützer, liebe Freundinnen und Freunde, liebes Netzwerk: Macht mit und gebt die Info gerne in euren Kreisen weiter. Jeder kann teilnehmen und tolle Preise gewinnen! Kempten will Schwammstadt werden. Denn kluges Regenwassermanagement und Stadtbegrünung sind in Zeiten des Klimawandels wichtiger denn je. Doch was ist nötig, um die Stadt zu einem Schwamm zu machen?…

Klimaschutzbeirat: zwischen Utopie und Apathie

Am Montag (26.2.) tagte mal wieder der Klimaschutzbeirat und – was soll ich sagen? Ein lähmendes Gefühl von Müdigkeit und Frustration hüllte mich ein. Dabei fing die Sitzung sehr erfrischend an: Eine Gruppe Jugendlicher vom Projekt „Junges Utopia“ war zu Gast und berichtete über ihre „kreative Zukunftswerkstatt“, einer Kooperation der vhs und Kunstschule Kempten und…

Luftverschmutzung reduzieren mit dem Ofenführerschein

Wusstet ihr, dass es einen Ofenführerschein gibt? Ich bis vor Kurzem (auch) nicht! Dass das Heizen mit Holz einiges an Feinstaub freisetzt, war mir bekannt, aber durch die richtige Bedienung des Holzofens kann man wohl den Ausstoß von Feinstaub und CO2 deutlich reduzieren. Dafür bietet die Stadt Kempten Gutscheine bei der “Ofenakademie” an. Auf der…

Klimaschutzbeirat am 22.11.2023: Treibhausgasbilanz und Freiflächen-PV-Anlagen 

Sehr interessant und kontrovers verlief die letzte Sitzung des Klimaschutzbeirats. Dr. Petra Hausmann von der eza! stellte die aktuelle Treibhausgasbilanz der Stadt Kempten vor. Daraus geht hervor, dass wir in Kempten erst 29% unseres Stroms aus erneuerbaren Energieträgern beziehen. (1) Die Folie „Minderungspfad Klimaplan 2035“ zeigte zudem, dass die CO2-Emissionen, um deren Minderung es hier…

Offener Brief der DUH: böllerfreies Silvester

Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, sondern auch Silvester. Dazu schreibt die Deutsche Umwelthilfe: Was passiert, wenn die archaische Böllerei wieder erlaubt ist, haben wir letztes Jahr gesehen: Krawalle in vielen deutschen Städten, mit Böllern angegriffene Einsatzkräfte, enorme Schäden für die Umwelt durch tausende Tonnen Böller-Müll und eine Nacht des Schreckens für Millionen von…

|

Wettbewerb Sparkassenquartier: droht der Abriss?

Ein heißes Thema ist derzeit die Neugestaltung des „Sparkassenquartiers“, also des alten Sparkassengebäudes an der Kemptener ZUM sowie weiteren Häusern des Gebäudekomplexes. Die drei Siegerentwürfe des Architekten-Wettbewerbs stehen seit Kurzem fest und die Entscheidung geht dieser Tage in die letzte Runde. Erfreulich ist, wie transparent die Sparkasse den Prozess offenlegt. So waren alle eingereichten Entwürfe…

„Heißer“ Tipp für die Gastherme: Wie ihr bis zu 20% eures Gasverbrauchs einspart

Die meisten Haushalte in Deutschland heizen immer noch mit Gas – wir leider auch. Doch immerhin konnten wir im letzten Winter unseren Gasverbrauch deutlich reduzieren: wir verbrauchten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ca. 20% weniger Gas. Wie das geht? Ich erkläre es kurz und verlinke unten das Video eines Heizungsinstallateurs, der das Ganze ausführlich und nachvollziehbar…

Filmabend „Glänzende Aussichten?“ mit Faktencheck

Etwa 40-45 Leute kamen zum Filmabend „Film & Fakten“ am 26.10. Gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Lorenz und der Diakonie zeigten wir den Film „BIGGER THAN US“ von Flore Vasseur. Darin geht es um junge Menschen aus sieben verschiedenen Ländern, die sich für eine bessere Zukunft einsetzen – ob in der Seenotrettung, im Kampf gegen…