Naturnaher Garten im März

Habe ich in den vergangenen zwölf Monaten gehofft, dass ich eines Tages aufwache und alles wieder so ist wie davor? Nein, denn ich denke, diese Krise hat deutlich gemacht, dass die Gesundheit von Körper, Geist und Seele die wichtigste Grundlage für ein erfülltes Leben ist. Möchten wir dies für uns, unsere Kinder und Kindeskinder erreichen,…

Der Widerstand geht weiter: Bleibt auch diese Linde?

Ist das nun Zufall oder hat die Rettung der Linde bei Grasgrub weitere Baumfreunde „aufgeweckt“? An der OA19 steht eine prächtige alte Linde, die offensichtlich ebenfalls in Gefahr ist, gefällt zu werden. An dem Baum wurde ein Banner befestigt: „Lasst die Linde bitte stehn, der Radweg kann sie doch umgehn“. Der Hintergrund: Entlang der Bahnlinie…

Widerstand zwecklos? Von wegen: Die Linde bleibt!

Ab und zu schafft man’s doch, einen Baum vor der Kettensäge zu retten. Ein paar Baumfreunde haben am Montag eine spontane Rettungsaktion an der OA19 bei Dietmannsried gestartet: (Mit freundlicher Genehmigung der AZ) Dass die StVO „es nicht hergibt“, das Tempolimit um wenige Meter zu verlängern, ist verwunderlich, zumal kurz vor der Linde eine Straße…

Kettensägenmassaker in der Ellharter Straße

Wenn im Kemptener Stadtgebiet Bäume gefällt werden, bekommen wir regelmäßig Mails von irritierten Bürgern, die wissen wollen: was ist da los? Kürzlich fielen zahlreiche Bäume für ein Bauprojekt an der Ellharter Straße der Kettensäge zum Opfer. Fakt ist: Die Fällungen sind genehmigt und durch den Bebauungsplan legitimiert. Dieser wurde eigens für das Bauprojekt geändert, damit…

Kempten sucht den Lieblingsbaum

Fast vierzig Bäume sind bei unserer Suche nach den Lieblingsbäumen der Kemptener bereits zusammengekommen: Linden und Buchen, Eichen und Eschen, Kastanien, Föhren, Lärchen und viele weitere grüne Schätze, über die ganze Stadt verteilt. Vielen Dank für alle Einsendungen! Seit dem Start der Aktion im letzten Juni entdeckten wir neue Ecken in Kempten, erfuhren viel Wissenswertes…

Wählt mit: Wer wird Vogel des Jahres?

Deutschland wählt… und zwar schon jetzt! Die erste öffentliche Wahl zum “Vogel des Jahres“ geht in die heiße Phase. Bei dieser Aktion von NABU und unserem Partner LBV können bis zum 19. März erstmals alle Menschen in Deutschland bestimmen, welcher der zehn nominierten Vögel das Rennen macht: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, Haussperling,…

Über die Kappung von Bäumen

Ganz ehrlich: Bis vor ein, zwei Jahren habe ich unsere Stadtbäume kaum beachtet. Mit der Klimadiskussion hat sich meine Wahrnehmung komplett verändert. Seit ich mich intensiver mit der Bedeutung unserer grünen Mitbewohner für (Stadt-)Klima und Lebensqualität beschäftige, sehe ich sie mit anderen Augen. Das Problem: seit die Äste kahl sind, fallen mir immer wieder stark…

Lieblingsbaum Kastanie – Ringen um den Erhalt des Baums

Im Quartier „Am Alten Holzplatz“ soll eine prächtige, 90-jährige Kastanie wegen eines Bauvorhabens gefällt werden – trotz des Protests von BUND Naturschutz, LBV und FLKE sowie einer Petition mit 200 Unterschriften von Anwohnern. Auf telefonische Nachfrage gab das Baureferat zu Protokoll, dass es für diesen Bereich keine Bauordnung gebe, deshalb gelte das Allgemeine Baurecht laut…

Ist der noch zu retten? Lieblingsbaum zur Fällung freigegeben

Ausgerechnet einer der Lieblingsbäume der Kemptener soll gefällt werden! Die prächtige alte Kastanie steht auf einem Privatgrundstück in der Schwedenstraße (bzw. Dornstraße 7) und ist um die 90 Jahre alt (siehe unsere digitale Karte). “Wahrscheinlich wird die Kastanie mit ihrem 15 Metern Kronendurchmesser vielen erst dann fehlen, wenn er, wie andere Bäume im Innenstadtbereich, gefällt…